PostHeaderIcon Die Programmierung

Die Programmierung einer Webseite ist das wichtigste im Webdesign. Die Seite kann noch so schön sein, wenn sie schlecht programmiert ist wird sie im nirgendswo zu finden sein.

Bei der Programmierung kommen viele verschiedene Faktoren zum tragen. Es kommt ganz darauf an, auf welcher Basis die Webseite entstehen soll. Entweder wird eine Seite rein in HTML/CSS geschrieben, es geht aber auch mit eingebautem CMS, wie bei Typo 3. All das wird vorher festgelegt.

Was auch sehr wichtig ist, ist die Tatsache, ob Suchmaschinenoptimierung betrieben werden soll, denn dann muss die Seite von Anfang an optimiert werden. Der Aufbau sollte frei von Funktionen sein, die Suchmaschinenunfreundlich sind. Es sollte auch von unnötigem Gebrauch vieler <table> Elemente abgesehen werden, da die Seite sonst zu schwer zu durchschauen ist. All das wird beim Webdesign in der Programmierung beachtet.

Nachdem feststeht, welche Basis genommen wird und welche Programmiersprache benutzt wird, setzt der Programmierer die Designschnipsel zusammen und fertigt daraus eine Webseite, mit allen Funktionen und dem Aufbau für die Suchmaschinenoptimierung. Hier ist es vom Vorteil, wenn man viel Erfahrung im Umgang mit der Suchmaschinenoptimierung hat, damit man keine unnötigen Zeitverluste durch Änderungen hat.

Steht die Programmierung, kommt es eigentlich nur noch zum Feintuning der Seite, da der größte Teil damit erledigt ist. Die Seite kann Online gehen und das Webdesign ist fertig.

Einige kostenlose Scripte finden Sie bei Scriptworld oder CoderWorld

Kommentare sind geschlossen.

Search