PostHeaderIcon Hosting

Zum Webdesign gehört natürlich auch das Thema Hosting. Eine Webseite muss ja irgendwo gelagert sein und eine Domain haben, damit sie im Internet erreichbar ist. Die meisten Webdesignagenturen bieten Hosting im Paket mit an, doch auch nur in bestimmten Zeiträumen. Beim Hosting an sich wird ein Server benutzt, der mit dem Internet verbunden ist. Auf diesem Server befinden sich die Dateien der Homepage. Disese können mittels FTP Zugang berarbeitet und verändert werden. Über diesen FTP Zugang greift man auf den Rechner zu, wie in einem Explorer, lediglich der Unterschied, dass man es Online macht.

Die Preise des Typo3 Hosting sind sehr unterschiedlich, da es viele Faktoren gibt, die dort den Unterschied ausmachen. Kleinere Hosting-Pakete geben einem meistens eine begrenzte Anzahl an Webspace und Traffic, Emailadressen und und und. Doch es gibt auch eine Möglichkeit, bei der Sie direkt ganze Server mieten können, was allerdings eine beachtliche Summe im Monat kostet, jedoch bei größeren Projekten mit sehr viel Useraufkommen, sollte diese Variante gewählt werden.

Sehr gute Preisleistung Verhältnis bei webhostone.de und bester Service dass ich kenne…
Etwas moderat, aber immerhin gute Typo3 Hosting

Kommentare sind geschlossen.

Search